Text 174/218

Titel
Spurensuche
Der Text
Die Fußspur ziehen
die flüchtig soeben noch sichtbar
und schon wieder von sachten Wellen gelöscht
als wär´ sie nicht gewesen
gehe zwischen Meer und Land

Beim Blick nach vorn nur Sand
zurück nur Sand
nicht eine Spur von mir
als wär´ ich nicht gewesen
doch glaubt jeder
dass von ihm was bleibt

Das Meer glaubt nicht
es ist
es bleibt.
Typ
Gedicht
Autor
Burkhard Jysch
Buck Jysch
Veröffentlichung erlaubt (nach Rücksprache)