Text 608/628

Titel
Wir bitten um eine kleine Aufmerksamkeit
Der Text
Flug mit Kind

Nachdem ich ihn schon eine Zeit vor Abflug über die Funktion eines Flughafens informiert habe, mein kleiner Sohn artig und mit weit geöffneten Augen die Sicherheitskontrolle hat über sich ergehen lassen, befinden wir uns auf dem schmalen Gang zur Tür des Fliegers. Wir suchen und finden unsere Plätze, verstauen die Sachen über uns, und gewähren ihm den Platz am Fenster, damit er Wolken von oben sehen kann, wie versprochen. Seine Stimme ist altersgemäß hell und klar wie seine Augen, und er ist ein aufgewecktes Kerlchen, der ein Lieblingswort hat.

Warum?

Es entwickelt sich ein Vater- Sohn Gespräch

"Papa, fliegen wir schon?"

Ein Flughafenfahrzeug war in schneller Fahrt am Fenster vorbei gefahren.

"Ich sag dir dann Bescheid!"

Hinter uns sitzt ein unruhiges Ehepaar, vor uns auch.

Vorn und in der Mitte erscheint die Crew zur Sicherheitseinweisung. Dabei erklingt die geübte Stimme über den Lautsprecher, die immer dasselbe sagen muss. So ähnlich wie: Fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

"Warum müssen wir uns anschnallen, wir fahren doch nirgendwo gegen?"

"Am Flughafen sind alle angeschnallt, auch der Kapitän vorne! Man weiß ja nie, was kommt..."

Fragezeichen vom Fensterplatz

Im Falle eines Druckabfalles fallen Masken von der Decke....
Das letzte Mal, dass von unserer Decke etwas herabfiel, war die von mir angebrachte Küchenlampe, was aber nicht am Druckabfall lag.

Zwei Fragezeichen vom Fensterplatz

Unter ihrem Sitz jeweils befindet sich die Schwimmweste.

"Papa, ich denke wir fliegen, dürfen wir gleich schwimmen?"

"Nein, nur im Fall, dass wir auf dem Wasser raus müssen, ...dann bleiben die übrig, die eine an haben. Die anderen müssen ohne schwimmen"....

Es kommt das Aufblasventil und das Notlicht zur Sprache.

"Warum?"

Wenn die Weste sich nicht selbst aufpumpt, bläst du in sie rein. Das Licht ist im Dunkel an, damit du das Ventil findest zum Aufblasen."

Die Crew packt schnell alle Utensilien wieder weg und bewegt sich zu den Notausgängen. Beim Startvorgang kommt die vorerst letzte Frage am Boden:
"Papa, wie lange rollen wir denn noch, der Flughafen ist da vorne doch zu Ende?"

"Wenn er es nicht schafft, kommt gleich die Autobahn, dann besuchen wir heute Nachmittag noch die Oma..."
Typ
lustig
Autor
Burkhard Jysch
Veröffentlichung erlaubt
Ja